Im vorgezogen letzten Spiel der Herbstrunde traten unsere Jungs bereits am Montagabend im Flutlicht der Sportanlage Jüngersdorf an. Wir konnte unsere spielerische Überlegenheit schnell zu einer verdienten 2 zu 0 Führung nutzen. Unkonzentriertheiten im Abschluss und Fahrlässigkeiten in der Abwehrarbeit führten aber letztlich dazu, dass man nur mit 3:2 Toren in die Halbzeitpause ging.
Die Fehler wurden in der Kabine angesprochen und die Juniors gingen voll motiviert in die zweite Hälfte. Mit viel Offensivdrang und einigen schönen eingeübten Spielzügen erspielte man sich viele Torgelegenheiten, die man im Vergleich zur ersten Hälfte auch öfter nutzte und schnell für die Vorentscheidung zu unseren Gunsten sorgte. Die Schlussphase des Spiels nutzen die beiden Trainer Kopan und Schumacher noch für einige Positionswechsel innerhalb der Mannschaft. Am Ende stand es hochverdient 9 zu 2 für unsere Jungs, die sich durch den Sieg einen tollen Platz 2 in der Staffel sicherten.

 

Gratulation an das gesamte Team

Fotos zum Beitrag