Die E1 der Play-it Juniors nahm heute zum Abschluss der Hallensaison am 2. HP Solution Cup der Viktoria Birkesdorf teil.
Leider erwischten die Jungs einen schlechten Start ins Turnier. Gegen den späteren verdienten Turniersieger Düren 77 fand man nie richtig ins Spiel und zeigte spielerische Defizite und Mängel in der Konzentration. Folgerichtig verlor man das 1. Spiel mit 0:1.
Im zweiten Spiel traf man auf die Gastgeber aus Birkesdorf. Man zeigte sich im Vergleich zum 1. Spiel verbessert und gewann verdient mit 1:0. Das gleiche Ergebnis konnte auch im dritten Gruppenspiel gegen die SG Jüngersdorf – Schlich – Derichsweiler erzielt werden, indem wir zahlreiche gute Chancen ausließen. Als Gruppenzweiter traf unsere E1 dann im kleinen Finale auf die Mannschaft aus Winden.
Auch diesmal konnten wir spielerisch nicht überzeugen, trotzdem reichte die Leistung um verdient erneut als knapper Sieger mit 1:0 vom Platz zu gehen.
Fazit: Obwohl wir nicht unseren besten Tag erwischten errangen wir dennoch einen ordentlichen 3. Platz.

CS

Fotos zum Beitrag