Am heutigen Samstag war es endlich soweit. Die Juniors traten nach einer erfolgreichen Vorbereitungszeit zu ihrem ersten Staffelspiel bei Düren 77 an. Auf dem nagelneuen Kunstrasenplatz erwischten die 77er den besseren Start und gingen in der ersten Minute nach einer Ecke in Führung. Unbeeindruckt von diesem schnellen Rückschlag spielten die Juniors ein ums andere Mal kombinationssicher den Ball nach vorne, so dass der Ausgleich nicht lange auf sich warten ließ. Bis zum Seitenwechsel konnten die Jungs aus Arnoldsweiler auf 6:2 davonziehen. In Halbzeit zwei ließ man es bei zwischenzeitlichem Regenschauer etwas ruhiger angehen. Nach hinten mit guter Absicherung und nach vorne mit etwas Abschlusspech reichte es am Ende zu einem 8:2 Erfolg.
(Torschützen Tim Wilkens, Luca Klesper je 3 und Daniel Sergejew, David Wagner je 1)
SW

Fotos zum Beitrag

Am vergangenen Wochenende haben alle Mannschaften nicht nur ihre Spiele absolviert. Gestern führte die Fußballschule PLAY-IT die zweite Runde in Sachen Leistungsdiagnostik mit unseren Juniors durch. Die Kinder hatten viel Spaß an den Tests und unseren Seniors liefern sie wertvolle Informationen hinsichtlich des individuellen Leistungsvermögens aller Juniors. Nach Abschluss der gesamten Leistungsdiagnostik werden die Ergebnisse analysiert und werden Einfluss auf die Inhalte der zukünftige Trainingseinheiten haben.

 

Am kommenden Wochenende finden noch die Tests für die Jahrgänge 2005 und 2006 statt. Dieses Diagnose-Einheiten sind nicht nur auschließlich für die Juniors, sondern können auch extern über die Fußballschule gebucht werden. Mehr dazu auf www.play-it.schule

Fotos zum Beitrag