Alle Juniors im Überblick

Bei uns haben alle Kinder ihre eigene Rückennummer. Auf Grund der angewachsenen Mitgliederzahl und der Tatsache, dass wir dreistellige und bestimmte vom DFB ausgeschlossene zweistellige Nummern nicht vergeben dürfen, sind wir 2017 dazu übergegangen, Nummern doppelt zu vergeben. Die entsprechenden Kinder haben allerdings mindestens zwei Jahre Altersunterschied, damit in einer Mannschaft keine doppelten Rückennummern vorkommen können.