Beim Hallenmasters 2020 der Play-it Juniors zeigten am gestrigen Samstag F und E Junioren wie gut Fußball sein kann. Spannende Spiele gab es in 3 Turnieren, die jeweils mit 8 Teams besetzt waren. In der F Jugend setzte sich Grün Weiß Brauweilerin den Finalspielen gegen die Konkurrenz aus Hennef und Fortuna Köln durch.

Im Anschluß folgten die U10 Mannschaften wo sich Düren 77 als Beste Mannschaft präsentierte. Die SG Voreifel und Inden Altdorf konnten die Jungs von Trainer Viktor Dirks nicht stoppen.

Im letzten Turnier des Tages waren die U11 Teams am Start und zeigten großartigen Fußball. Allen voran die Mannschaft aus Arnoldsweiler, die sich im Finale gegen den FC Inde Hahn durchsetzen konnte. Im Spiel um Platz 3 unterlagen die Play-it Juniors gegen Eilendorf und erreichte einen guten 4. Platz in einem starken Teilnehmerfeld.

Die Teilnehmer waren mit dem Verlauf des Turniers zufrieden und ohne Verletzungen konnten alle Spieler die Heimreise antreten.

Heute geht es mit dem Bambini Turnier weiter, bevor die D Jugend ihre Jahrgangsturniere bestreitet.

Fotos zum Beitrag