Neuigkeiten

Am Samstag trafen unsere Jungs auf die D3 des FC Düren. Die Sonne spielte auch mit,also alles angerichtet für einen schönes Fußballspiel.

Zum Spiel: Unsere Jungs fanden gut ins Spiel, und hatten in den ersten Minuten ein Chancenplus. Jedoch kam es zu unerwarteten Problemen,und man musste früh in der Partie drei mal wechseln. Das brachte unsere Mannschaft schnell aus dem Konzept. So kamen die Gastgeber zu guten Chancen. Pausenstand 0:0. In Halbzeit zwei dann der Untergang. Unsere Jungs kamen schläfrig aus der Kabine und so kam es folgerichtig zum Führungstreffer der Gäste. In der Folge wackelte man immer mehr und fand nicht mehr in die Zweikämpfe. So ließ man den Gegner frei aufspielen und schießen, woraus das 2:0 entstand. Danach brach man auseinander und es folgten die Treffer 3,4 und 5. Insgesamt kam man in Halbzeit 2. nur noch dreimal gefährlich vor das Tor. Das ist leider zu wenig gegen so einen starken Gegner. Und so verlor man leistungsgerecht auch in dieser Höhe.

Fazit der Coaches: Nach dem gut gelungenen Start in die Saison wurde man auf den Boden der Tatsachen geholt. Ein ganz schwacher Auftritt in Halbzeit 2.

AE

Fotos zum Beitrag